Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Endlich: Dean’s Talk in Präsenz.

Freitag, 15.10.2021

Und wieder ein wenig anders als geplant

Am 12. 10 sollte es endlich so weit sein und der seit März des Vorjahres mehrfach verschobene Dean’s Talk mit Irmgard Griss und Franzobel nachgeholt werden. In Präsenz. Vor Publikum. Und dann war doch wieder alles anders. Franzobel war gezwungen kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen abzusagen. Verschoben wurde der Dean’s Talk trotzdem nicht. Vielmehr plauderte Dekan Bezemek mit Irmgard Griss nach einer spontanen thematischen Anpassung eine gute Stunde über die aktuelle politische Situation vor dem Hintergrund der reichhaltigen Erfahrungen des Gastes als Präsidentin des Obersten Gerichtshofs, als Ersatzmitglied des VfGH, als (überaus erfolgreiche) Kandidatin für das Amt der Bundespräsidentin und als Abgeordnete zum Nationalrat. Ebenso vielfältig und facettenreich wie der Lebenslauf von Irmgard Griss gestaltete sich dann in weiterer Folge auch das Gespräch, das Reformfragen der Verfassungsgerichtsbarkeit und die Position des Nationalrats im politischen Prozess ebenso behandelte, wie das Verhältnis von Justiz und Politik oder das von Staat und Medien. Das Gespräch endete mit einem begeisternden Plädoyer des Gastes für den Richter*innenberuf, das auch die zahlreichen Studierenden im Publikum sichtlich mitriss. Wir nehmen mit: Gerade unstete Karrieren wie jene von Irmgard Griss sind besonders faszinierend. Was Jus alles kann…

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.